Psidium littorale
Azorenflora

Erdbeerguave

Psidium littorale

„Araçaleiro, Araça-amarelo, Araça-roxo“

Myrtengewächse (Myrtaceae)

 

Auf Faial und Flores; Heimat: Südamerika. Problematischer Neophyt auf Mauritius.

 

Kleiner, immergrüner Baum oder Strauch (bis 4 m) mit rötlich-brauner Borke und aromatisch duftenden Blättern. Achselständige Blüten mit 5 weißen Blütenblättern. Blütezeit April bis Juli. Große, rote oder gelbe Beeren mit zahlreichen Samen. Die Erdbeerguave wird häufig als Obst kultiviert, aber verwildert auch in Schluchten und Klebsame-Wäldern sowie an Hängen und auf jungem Lavagestein unterhalb 300 m Höhe.

 

Hinweis: Psidium guajava wird überall auf den Azoren als Obst kultiviert, verwildert jedoch kaum.

http://www.gate.net/~tfnews/27catguvjoy.htm

http://www.flora-toskana.de/Pflanzensortiment/psidium_littorale.htm