Fuchsia boliviana
Azorenflora

Bolivianische Fuchsie

Fuchsia boliviana

Nachtkerzengewächse (Onagraceae)

 

Als Gartenpflanze eingeführt. Heimat Südamerika. Verwildert an feuchten, schattigen Weg- und Straßenrändern sowie in Schluchten auf S. Miguel, Terceira, Graciosa, S. Jorge und Pico.

 

Filzig behaarter Strauch mit großen Blüten und essbaren Früchten.

Die Gattung Fuchsia ist benannt nach dem Arzt und Botaniker Leonhart Fuchs (1501-1566). Die Heimat der Gattung ist Mittel- und Südamerika sowie Neuseeland. Wegen ihrer schönen Blüten werden Fuchsien seit dem Ende des 18. Jh., verstärkt seit 1830 als Zierpflanzen kultiviert.

 

http://members1.chello.nl/~jdeboer1/boliviana2.html