Diplazium caudatum
Azorenflora

Schatten-Frauenfarn

Diplazium caudatum

Tüpfelfarngewächse (Polypodiaceae) [Athyriaceae]

„Feto-de-calvalto“

 

Endemisch auf den Makaronesischen Inseln und in Südwest-Spanien, am häufigsten auf den Azoren.

 

Wunderschöner Farn mit wenigen breiten, bis 1,5 m langen dunkelgrünen Wedeln, die einen leichten Glanz zeigen. Stengel tiefbraun bis nahezu schwarz.

 

Standort: meist zwischen 150 und 600 m. Charakteristische Farnart des heimischen Lorbeerwaldes; vor allem in schattigen Schluchten und Felsspalten häufig anzutreffen.

 

Verwechslungsgefahr besteht mit Athyrium filix-femina. Dieser Farn ist sehr verbreitet; im Gegensatz zum Schatten-Frauenfarn besitzt er jedoch nicht glänzende, recht zahlreich erscheinende Wedel.

 

http://www-ang.kfunigraz.ac.at/~magnes/tenerife/susa/susa3.htm